This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

OUTFIT: ottocarl.

Let me introduce you to Ottocarl. My favorite child in the heel department. For my birthday in February, Mike spoiled me rotten with my first pair of Louboutins. He surprised me with a quick shopping spree before my birthday dinner and let me have a say in which pair I wanted. Honestly, I always thought my first pair of Louboutins would be the iconic and simple black Pigalle 100 pump. Once we were at the boutique, however, I wasn’t so sure anymore. A classic black pump is timeless and a great investment, but the Christian Louboutin Ottocarl booties in black are like a piece of art. I know most of you probably won’t understand why or how I chose these when I could have had any pair, but to me, these are so special and I know I’ll have them forever! Kind of like love at first sight.

Obviously, I’ve worn them a few times including my birthday dinner that very night with an all-black ensemble and in Abu Dhabi for a dinner date at Zuma with my Topshop skinny jeans and a more casual sweater to dress down the heels a bit. This time around, I wanted to see how they would work with a more unexpected look and paired them with my most destroyed pair of jeans and more black. I’ve been loving the silk slips dress paired with a blazer lately! What do you guys think?

OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & PassportsOUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports OUTFIT: christian louboutin ottocarl black | Bikinis & Passports

ONE TEASPOON: jeans (similar)

EDITED: silk slip dress (on sale for under 35€!)

OUI: blazer (similar)

CHRISTIAN LOUBOUTIN: ottocarl booties

JIMMY CHOO: bag

16 Comments

  • 6 years ago

    Ich liebe die Kombination aus der zerfetzten Boyfriendjeans und den eleganten Heels <3 Love it!

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  • 6 years ago

    Wow, diese Heels sind echt der Wahnsinn! <3

    Viele liebe Grüße aus München
    Ina • http://www.ina-nuvo.com

  • 6 years ago

    Ganz toller Look! Die Hose ist ein Traum.
    Liebe Grüße,
    Anna
    http://www.stylish.de

  • 6 years ago

    Sehr schön kombiniert! <3

    Liebe Grüße
    Dorothea
    http://www.justambitious.com/

  • 6 years ago

    Oohhhh *verliebt* – was für eine geile Kombination! (Sorry, kann es nicht anders ausdrücken :-))
    Ganz grosses Kino!!

    ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Instagram // Bloglovin

  • 6 years ago

    Die Tasche und die Jeans sind der absolute hammer! Super tolles Outfit!!

    x Lilli | http://www.LilliFerreira.com

  • 6 years ago

    Wahnsinnig cooles Outfit liebe Vicky! Dieser Look wird meiner neuer Outfitfavorit von dir !! Die jean ist übrigens der Oberhammer – bin den Schuhen mag ich gar nicht anfangen 🙂 kann deine Entscheidung total nachvollziehen! Wenn man schon in solche Beauties investiert, dürfen sie ruhig etwas “aufregender” sein!
    xx marie
    http://www.highheelsandsnapbacks.at

  • 6 years ago

    Tolle Heels, Louboutins halt!
    Liebe Grüße
    Alnis

  • 6 years ago

    Wirklich tolles Outfit und super Fotos 🙂 die Schuhe sind der Hammer! <3

    Liebe Grüße

    Anja von http://www.modaelingua.com

  • 6 years ago

    Tolle Wahl! Ich kann verstehen, dass du die simplen schwarzen Pumps nicht genommen hast!
    Das Outfit finde ich sehr cool, rockig und doch auch feminin, eine sehr gelungene Mischung.

    Eine Frage zu den Schuhen: wie ist der Tragekomfort? Ich höre immer wieder bei Louboutins sollte man sie immer anfangs etwas zu klein wählen, weil sie sich angeblich sehr weiten sollen. Teilst du diese Erfahrung??

    Liebste Grüße
    Claudine
    http://www.claudinesroom.com

    • vicky
      6 years ago

      Hi Claudine,

      also ich muss sagen ich bin super positiv überrascht wie bequem die Schuhe sind. Aber das sind so Booties ja oft, da man da einfach einen super Halt hat. Ich habe sie auch ehr knapp genommen, da es ganz weiches Wildleder ist und das mit der Zeit garantiert noch ein bisschen nachgibt. Aktuell hatte ich sie aber erste 3x an (würde sie zB nie in einen Club anziehen, da sie mir dafür viel zu schade sind), daher kann ich dir noch nicht viel dazu sagen. Nur, dass sie für Heels recht bequem sind und man super darin gehen kann. 🙂

      xox Vicky

  • 6 years ago

    oh mein Gott, wie süß ist dein Freund bitte??? <3 Das freut mich total für dich! Ich kannte die Otto Carl Louboutins noch nicht (voll der coole Name übrigens!) Aber ich finde auch, sie sehen sehr cool aus 🙂 Gute Wahl!
    Alles Liebe,
    Alissa
    http://www.alissaloves.de

  • 6 years ago

    Ohhh, die Ottocarl’s sind der Hammer Vicky, mit “Piece of Art” lassen sie sich wahrhaftig gut beschreiben. Sie stehen dir super und sehen klasse in diesem Stilbruch zur ripped Jeans aus. <3

    Liebste Grüße
    Jil von JillePille.com

  • 6 years ago

    Mein Mann hat mich eines Tages mit den Klassikern überrascht… aber mal ehrlich, kann irgendein Schuh von Lou Boutin jemals die falsche Wahl sein? 😉 Die Schuhe sind der Hammer. Ein Hoch auf unsere Männer! Liebe Grüße Jen

  • Dea
    6 years ago

    Dieses Outfit haut mich echt um – von Kopf bis Fuß!!!

  • 6 years ago

    Ergänzung: weißt du was toll wäre? Einen Post darüber – wie man die rote Sohle auch wirklich ganz lang schön hält. Tipps und Tricks dazu… Liebe Grüße Jen

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Sophisticated Summer Shopping

TRIED&TESTED HOTELS I LOVE

The Standard

If you have ever found yourself researching hotels for New York City, chances are pretty high that you have come across, or heard of The Standard High Line Hotel.

Read More