This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

BEAUTY TALK: a new smile

A smile is happiness you’ll find right under your nose.”
-Tom Wilson

Whenever someone asks me to describe myself, I would usually say that I am a happy person, with a love for the beautiful things in life. My friends and family mean the world to me and I eat too much hummus. There are so many different reasons that make me smile, and I think a good laugh can cure a lot of heartaches. That being said, I have been playing with a thought, which I wanted to share with you for today’s beauty talk…

smile | Bikinis & Passports

I think a nice smile is such an important feature, and lately I’ve been a bit unhappy with mine. It is hard to explain to others, because objectively speaking, I have nice teeth and probably a nice smile to most. Even though I had braces when I was younger, my wisdom teeth managed to do quite some damage when they came in. Ever since, my bottom teeth have been a bit crooked and my upper teeth feel like they are tilted outward just a bit too much. Especially since I started filming Youtube videos, it is something I notice when I see myself speak. And once I see things like that, I tend to obsess over them.

To make sense of all this babbling, I wanted to ask for your opinion. I have been playing with the thought of getting braces for months now. However, given my job involves posting pictures of myself on a daily basis, obviously regular braces (like I had when I was 15) are not an option for aesthetic reasons (just my personal opinion). I’ve done some research and am more or less decided on Invisalign. Mike had his teeth done with Invisalign 3 years ago, and most of our friends never even knew he had it. It is super invisible (as the name says) and it seems like the best option. So here is where you guys come into play: Have any of you had Invisalign? How long did the treatment take? Are you happy with the results? Do you have doctors you can recommend (in Vienna). I’d love to hear your thoughts and experiences before I start looking into it a bit more!

smile | Bikinis & Passports

39 Comments

  • Elodie
    5 years ago

    Liebe Vicky,
    Meine Weissheitszähne haben auch ziemlich viel Chaos in meinem Mund angestellt und hatte deshalb vor fast 3 Jahren mir wieder (hatte in meiner Jugend 10 Jahre lang eine lose Spange) eine Spange machen lassen. Bei mir konnte man die Invisalign nicht machen (weiss leider nicht mehr genau warum) und habe mich desshalb für Incognito entschieden (http://solutions.3m.com/wps/portal/3M/en_US/US-Incognito/hidden-braces/) eine feste Spange, aber HINTER den Zähnen, man sieht sie also nicht. Es war zwar am Anfang schmerzhaft und mühsam mit dem Sprechen aber schon nach 6 Monaten hatte ich ein perfektes Ergebnis und bin mehr als zufrieden! Das Geld hat sich auf jedenfall gelohnt und würde es sofort wieder tun. Ich habe sie in Luxembourg machen lassen (da ich dort versichert bin) wurde aber in der Zahn-Uniklinik in der Sensengasse die 6 Monate über betreut, die kennen sich also mit dem System aus. Wenn du magst kann ich dir vorher/nachher Fotos schicken 🙂 Viel Glück und liebe Grüße 🙂

  • Eva
    5 years ago

    Ich kann nur die Wiener Zahnklinik empfehlen, die haben eine eigene Abteilung für Kieferorthopädie und sind sehr kompetent, da sie sich ausschliesslich mit dieser Thematik befassen. Ich kenne einige Freunde in meinem Umfeld, die sich im Erwachsenenalter dort die Zähne regulieren liessen und alle sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Zahnklinik ist halt nicht so fancy/stylisch wie manch Praxen von Zahnärzten, aber sicher ein Kompetenzzentrum – und darum geht’s ja in erster Linie.

    • annika
      5 years ago

      Da stimme ich dir voll zu! Die Unizahnklinik ist halt nicht so stylish (wobei, sie haben ja jetzt sogar umgebaut), aber ich wurde drei Jahre lang von einem Universitätsprofessor betreut, das hat man sonst halt eher nicht.

  • 5 years ago

    Ja, ich hatte Invisalign und bin/war super happy damit. Die Behandlung hat bei mir ungefähr ein Jahr gedauert, aber das ist immer von der individuellen Fehlstellung abhängig. Inzwischen trage ich die Schienen nur mehr nachts. Was ich super fand war, dass man sie eben nicht sah und ich hatte auch kaum Schmerzen (!). Einzig umständlich ist, dass man sie zum Essen immer rausnehmen muss und anschließend natürlich Zähne putzen bevor sie wieder reinkommen – aber man gewöhnt sich daran auch an den unterschiedlichsten Orten die Zähne zu putzen 😉 Kurz, ich kann sie dir nur empfehlen!

    Liebe Grüße und hoffe ich konnte ein wenig weiterhelfen, Lisa
    almondcherry

  • Corina
    5 years ago

    HI Vicky,

    ich habe meine Invisalign-Schienen bei iSmile im 9. Bezirk machen lassen. Im Mai bin ich dann nach ca. 2 1/2 Jahren fertig. und bin jetzt schon super happy mit dem Resultat. Hat zwar länger gedauert und war wesentlich teurer als eine herkömmliche festsitzende Zahnspange, aber ich bin überglücklich damit.
    1. NIEMAND merkt etwas
    2. viel angenehmer/schmerzfreier als Brackets
    3. wenn mal wirklich eine Nahaufnahme oder ein Date ansteht, einfach rausnehmen 😉
    4. man isst weniger! Das ständige rein und raus mit Zähneputzen nervt oft, deswegen gibt’s bei mir nur 3 Mahlzeiten am Tag 🙂

    ich kann’s echt nur empfehlen, wobei ich aber sagen muss, dass du ein bezauberndes Lächeln hast, und ich absolut nichts daran ändern würde 🙂

    Alles Liebe
    Corina

  • Caroline
    5 years ago

    Ich hatte selber die Invisalign Schienen, aber nicht hauptsächlich wegen meiner Zähne (mich störte nur mein Unterkiefer ein wenig, da die 2 vorderen Zähne sich überschnitten) , sondern weil ich ein Problem mit meinen Kieferprobleme hatte. Nach einer OP bekam ich dann die Invisalign Schienen für 1 1/2 Jahre – im Februar war ich dann mit meiner Behandlung fertig 🙂
    Ich könnte auch selber ein wenig mitentscheiden was ich an meinen Zähnen ändern wollte und meine Ärztin hat sich dann auch bemüht, dass zu verwirklichen – hat auch wirklich super geklappt.
    Ich musste die Schienen alle 2 Wochen wechseln und nach jedem Wechsel hatte 1 bis 2 Tage Zahnschmerzen – verging aber dann wieder relativ schnell und man gewöhnt sich auch daran.
    Für mich war es auch wichtig, dass es keiner sieht und ich muss sagen, es ist auch niemanden aufgefallen, es sei denn ich habe es erzählt 🙂
    Mit der Schiene hatte ich nie wirklich Probleme, nur am Anfang fiel es mir ein wenig schwer mit der Schiene zu sprechen, aber das pendelte sich schnell wieder ein.
    Was mich allerdings störte, ich musste relativ häufig ins Krankenhaus, was sehr viel Zeit beanspruchte, aber kann sein, dass das nur wegen meinem zusätzlichen Kieferproblemen war 🙂
    Für Wien kann ich dir leider keine Ärzte empfehlen (war im AKH in Linz), muss aber sagen, dass ich mit der Behandlung und auch mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin 🙂
    LG Caroline

  • 5 years ago

    Hallo liebe Vicky, Ich trage Invisilign jetzt seid 4 Monaten und bin zufrieden. Man merkt es wirklich nach einer Weile garnicht mehr. Das einzige was mich genervt hat, war dass ich keinen Tee mehr trinken konnte.. aber daran habe ich mich jetzt gewöhnt da das rausmachen auch viel einfacher geht wenn man ein bisschen geübt hat. Ich kann es dir nur empfehlen!

  • annika
    5 years ago

    Ich denke, wenn dich nur die geringfügige Fehlstellung einzelner Zähne stört, ist Invisalign eine geeignete Methode und wenn das für dich halt ein Problem ist, go for it! Was ich gehört habe, dauert es aber natürlich länger als eine normale Zahnspange, weil ja nicht so eine physische Kraftausübung dahintersteckt wie bei Brackets und Drähten. Ich selber hab mit 20 noch eine “echte” Zahnspange bekommen, weil ein neuer Zahnarzt mich irgendwann drüber aufgeklärt hat, dass mein Unterkiefer viel zu vorstehend ist und dadurch alle Zähne zu wandern anfangen. Drei Jahre und eine Kieferoperation später habe ich jetzt normale Zähne und freu mich sehr darüber – aber eine Zahnspange möchte ich nicht mehr, das schaut auf Fotos ja echt nicht schön aus. Ich war Patientin in der Universitätszahnklinik (Sensengasse im 9.). Der Vorteil ist, dass du immer schnell einen Termin bekommst, ein Nachteil für manche ist, dass man von (beaufsichtigten) Studierenden behandelt wird. Aber die sind eh keine blutigen Anfänger mehr, ich fands echt okay.

  • Ava
    5 years ago

    Ich hatte knapp 2 1/2 Jahre invisalign und kann sie nur jedem weiterempfehlen.
    Allerdings: Man muss hierbei auch wirklich konsequent sein und die Spange tragen.
    Dadurch, dass es keine fixe Spange ist, gerät man halt leicht in Versuchung die Spange “mal draußen” zu lassen.
    Also wenn man kein konsequenter Mensch ist, würde ich eher die Finger davon lassen.

    PS: Ich kann ebenfalls das ismile Center im 09 Bezirk empfehlen!
    Dr. Zuran ist wirklich sehr nett!

  • Enrica
    5 years ago

    Vielen Dank für diesen Artikel !
    Da ich auch sehr an Invisalign interessiert bin, freut es mich endlich mal Erfahrungen zu lesen, die mit höchster Wahrscheinlichkeit ehrlich sind. Es steht zwar einiges im Internet (inkl. Vor-Nach Fotos) aber ich hatte große Zweifel ob das alles auch zu 100% stimmt.

    Übrigens find ich´s toll, dass ich nicht die Einzige “20+” bin, die über eine Zahnspange nachdenkt.. denn mit einer Zahnspange verbindet man nicht wirklich was positives, obwohl es bei den Preisen fast schon (zumindest meiner Meinung nach) ein Statussymbol ist ^^

    Was mich allerdings abschreckt ist die Tatsache, dass ich oft für 2-5 Monate im Ausland bin und nicht weiß, wie ich das mit den ständigen Kontrollen hinbekommen würde.. vl hat da jemand Erfahrung gemacht (?!).

    Lg

    • vicky
      5 years ago

      Liebe Enrica,

      falls ich mich dafür entschließe werde ich den “Weg” definitiv hier auf dem Blog dokumentieren – vielleicht hilft das ja anderen 🙂

      xox Vicky

      • Mia
        4 years ago

        Gibt es diesbezüglich ein Update? 🙂 Habe bisher leider nur diesen Eintrag von Dir gefunden, sonst nichts über die Suche.. würde mich sehr darüber freuen, da auch ich als 20+ mit dem Gedanken spiele! Danke schonmal 🙂

        • vicky
          4 years ago

          Hi Mia,

          es gibt schon mehrere Updates 🙂 Schau mal hier: http://new.bikinisandpassports.com/?s=invisalign

          Aktuell habe ich auch noch ein Interview mit meiner Ärztin geplant um so bissi ein FAQ zusammenzustellen – das kommt dann hoffentlich im November.

          Alles Liebe,
          Vicky

      • Mia
        4 years ago

        Ah, Danke Dir!! Ich hab “Invisalign” beim Suchen jedes Mal falsch geschrieben, dass selbst Google mir keine alternative Schreibung anbot, oh man. Nun gehe ich direkt mal stöbern 🙂

  • Lisa
    5 years ago

    Ich habe einen sogenannten “Retainer”,also einen Draht der hinter meine Zähne geklebt wurde,allerdings nur hinter die unteren 4-5 Zähne. Ich hatte noch nie eine Zahnspange denn glücklicherweise habe ich von Natur aus gerade Zähne aber vor 1,5 Jahren viel meinem Zahnarzt auf dass sich einer meiner unteren Zähne nach hinten bewegt und um das zu stoppen,trage ich nun seit einem Jahr diesen draht,den allerdings niemand sieht. Die Prozedur dauerte nicht lange,tat nicht weh und mittlerweile spüre ich ihn gar nicht mehr (nur die ersten beiden Tage war es komisch). Bin sehr zufrieden damit und meine Zähne bleiben wo sie sind 🙂

  • Sabine
    5 years ago

    Liebe Vicky

    Ich bin auch Mitten in einer Invisalign-Behandlung und habe meine ersten 18 Schienen durch. Da das Resultat aber noch nicht “perfekt” ist, muss ich nun wieder neue Schienen machen lassen (wieder ca. 8 Stück).
    Ich stimme den anderen zu, es ist eine sehr angenehme Art und Weise die Zähne zu richten im Erwachsenenalter, aber es braucht schon Disziplin, damit man die Schienen konsequent 22 Stunden pro Tag trägt. Das Rausnehmen fürs Essen und gleich danach Zähne putzen gehen ist manchmal schon mühsam, aber es ist eigentlich schon gut machbar.
    Was vielleicht noch wichtig ist beim Kieferorthopäden vorher abzuklären, ob du für deine Zahnkorrektur sog. Attachments brauchst. Das sind kleine Plättchen (in deiner Zahnfarbe), die auf die Zähne aufgeklebt werden, damit diese zusätzlich Druck ausüben können. Die Schienen für Zähne mit Attachments sind dann eben nicht wirklich unsichtbar wie die normalen Invisalign Schienen und man sieht diese dann doch noch gut (ich spreche aus Erfahrung). Ich nehme deshalb an, dass Mike keine Attachments hatte 🙂

    Aber go for it! Ich bin super happy damit und empfehle es JEDEM!

    xoxo from Zurich!
    Sabine (von der TDD Social Academy, an diesem Tag trug ich meine Schienen jedoch nicht ;))

  • 5 years ago

    I think it’s definitely something to do if you believe it would make you feel better. I have a girl in my class who just got them and her teeth also seemed to be fine to everyone else. She is having them for less than a year and you can barely notice them 🙂 Just think, if you don’t do it now maybe you will regret it later and then you will feel you don’t want to do it, etc. Better now and then reap the benefits for a lifetime, plus if it’s only something small you probably will only have them for a few months! 🙂 Good luck!

  • Gina
    5 years ago

    Liebe Vicky,

    ich kommentiere wirklich selten, aber dazu muss ich einfach was sagen: Ich finde, gerade deine nicht 100-Prozent-Perfekten Zähne machen deine Schönheit aus. Bitte lass alles so, wie es ist!

    🙂

    • 5 years ago

      Ich finde deine Zähne auch so wie sie sind wunderschön- so bist du einfach einzigartig, aber auf eine “gute Weise”.
      Wenn du dich persönlich aber nicht wohl fühlst, kann ich es auch zu 100 Prozent verstehen, wenn du dich für eine Behandlung entscheidest. Ich hatte im Tennie-Alter eine sehr aufwändige Regulation und bin bis heute meinen Eltern unendlich dankbar, dass sie das damals mit mir “durchgezogen” haben;)
      Meine beste Freundin trug übrigens ihre feste Zahnspange bis sie 20 Jahre alt war.

      Liebste Grüße
      Luisa

  • 5 years ago

    Well better late then never! As I am writting to you today, I just saw my orthodontist for my last visit before the removal of my braces with invisalign!
    Just had it to correct one teeth for a period of 6 months ( done in 3 weeks)
    It hurt more then I remember when I had it younger, but it is worth it, I am so happy with the result and I am glad I did! It is pricey, but it is so worth it! Because I couldn’t stand the regular one! Took a bit of a time to get used to it, eating habits essentially, and I felt like not smilling at the beginning! but all my friend reinsure me and, it is actually very invisble to the others!
    If you are getting obsessed with your smile now, then I think it is the right time for you! hope it helps!
    x

  • 5 years ago

    I just finished my Invisalign treatment. I used to have “regular” metal braces when I was a kid, but I never wore my retainers and my teeth shifted. That’s why I decided to save up money and get Invisaligns when I was an adult.

    I am very happy that I did. The treatment was 10 months. It depends on your situation. Some people need longer treatments, while others only need 6-8 months.

    There results are NOT as good as with “regular” metal braces, but I am very happy. I got “fixed” permanent retainers now instead of the removable ones. Your orthodontist will recommend what is best for you.

    They are great and you can barley notice them, unless you take close up photos of you smiling. I highly recommend.

    http://www.mintnotion.com

    • vicky
      5 years ago

      Hi Eden,

      totally know what you mean – the second I started dating Mike I got so lazy about wearing my retainers, which is probably one of the main reasons why my teeth moved so much when the wisdom teeth came in …
      Thanks for the tipp about the permanent solution, I will definitely keep that in mind. Would probably be a good idea, knowing myself 🙂

      xox Vicky

  • kami
    5 years ago

    vicky, du bist so eine hübschi, du brauchst es nicht, aber wenn du es für dich machen willst, dann nur zu!
    ich habe meine oberzähne machen lassen, bei dr. eltz, sie ist in 1010 wien, in der dorotheergasse, kostet ein wenig, ist aber TOP!!
    bussl

    • vicky
      5 years ago

      Ahh da war Mike auch 🙂 Ich überlege wegen Frau DDr. Reistenhofer, sie war auch in Mike’s engerer Auswahl und es gibt mega gute Berichte über sie bezüglich Invisalign!

      xox Vicky

      • kami
        5 years ago

        Stimmt, sie war auch in meiner engeren Wahl, soll sehr gut sein!

  • A
    5 years ago

    Liebe Vicky,

    Invisalign sind wirklich super! ich versteh dass du als blogger gut ausschauen “musst” aber den retrainer kannst du wirklich ruckizucki ab und anziehen!

    Reistenhofer ist gut! Ich persönlich bin beim Jonke im 7ten Bezirk

  • Dani
    5 years ago

    Liebe Vicky,

    Ich bin gerade fertig geworden mit meiner Invisalign und bin sehr happy mit dem Ergebnis. Ich persönlich kann dir auch die Reistenhofers sehr empfehlen. Frau Dr. Reistenhofer war die erste die die Invisalign nach Wien gebracht hat und hat demnach sehr gute Erfahrung!!
    Alles liebe,

    Dani

    • vicky
      5 years ago

      Liebe Dani,

      ahh toll – warst du auch bei Frau Dr. Reistenhofer? Hab eben auch gehört, dass sie schon über 3000 Behandlungen oder so gemacht hat, und denke mir die muss es ja können 🙂 War wie gesagt damals bei meinem Freund von 4 Jahren auch in der engeren Auswahl und hatte damals auch schon einen super Ruf.

      xox Vicky

  • Rose
    5 years ago

    Ach Vicky, du siehst absolut hinreißend aus, genau so wie du bist!
    Ich kenne Obsessionen um Aspekte des Äußeren nur zu gut, aber ich halte es auch für wichtig, nicht jeder nachzugeben.
    Meine Freundin hat auch eine leichte Fehlstellung ähnlich deiner, sie hatte als Kind mehrere Behandlungen, es ist aber in gewissem Ausmaß geblieben und der Zahnarzt hat sie bei einem Termin angeschaut und gesagt: “es liegt bei Ihnen, ob wir weitermachen, Ihre sogenannte Fehlstellung steht Ihnen eigentlich gut”. Sie hat das angenommen und hat Frieden geschlossen damit, und sie ist wunderschön und in meinen Augen perfekt, so wie du! Grade solche “Fehler” machen oft das Besondere, Schöne, Magische an einem Gesicht aus und wenn sie weg sind, können Sie glaube ich sogar regelrecht fehlen.
    Lass dir das doch noch mal durch den Kopf gehen.
    Und weil du die Youtube Videos angesprochen hast: ich finde dich perfekt in jedem einzelnen, da kommt deine Schönheit noch mehr zur Geltung als am Blog oder Instagram! Einziger Fehler dran ist, dass viel zu selten Videos von dir kommen <3

  • 5 years ago

    Ich werde mir demnächst auch noch eine Zahnspange richten und hoffe, dass die Zeit so schnell wie möglich rum ist. Leider weiß ich nicht, ob man es bei mir mit Invisilines machen kann.

    liebste Grüße & einen guten Wochenstart!
    Vicky // The Golden Bun

  • delia
    5 years ago

    Ich hab von einer Freundin auch schon von dr. bärbel reistenhofer gehört – sie ist super nett und die Praxis sehr schön 🙂 und Sie sie nimmt sich besonders viel zeit und ist sehr nett 🙂

  • 5 years ago

    🙂 danke für den post – überlege auch schon seit einigen Monaten, mir die zähne nochmal richten zu lassen, auch wenn es – wie bei dir sicher auch – nicht soo unbedingt nötig ist. aber wir wollen ja noch die nächsten Jahrzehnte lächeln und uns auf den Fotos selber ansehen können.

  • Sabrina
    5 years ago

    Hey,
    ich selbst habe mich vor ein paar Monaten für Invisaligns entschieden und bin total happy damit. Niemand merkt dass ich sie habe und nach ca einer Woche hat man sich auch schon daran gewöhnt. Ich kann sie jedem mit Zahnfehlstellungen empfehlen!
    Alles Liebe, Sabrina

  • Christina
    5 years ago

    Hallo Vicky dürfte ich dich fragen wie die Farbe von deiner Rebecca Minkoff heißt und ob du weißt wo ich sie noch bekommen könnte? Das wäre ganz lieb. Deine Outfits sind übrigens immer super :-).
    Liebe Grüße, Christina

    • vicky
      5 years ago

      Liebe Christina,

      ich hab meine damals im Steffl bekommen, und ich glaube die Farbe heißt “Taupe” – bin mir aber leider nicht zu 100% sicher 🙁

      Schau sonst mal bei Shopbop & Co. die haben immer recht viel Auswahl was Rebecca Minkoff angeht.

      xox Vicky

      • Christina
        5 years ago

        Super danke für deine schnelle Antwort. Übrigens dein Blog ist Super ich schaue immer wieder gerne vorbei

  • […] I noticed that any of them wear Invisalign! Judging by all the comments and feedback you guys left after my last beauty talk about Invisalign, I have decided to sort of document my journey right here on the blog. I would have […]

  • Julia
    4 years ago

    Liebe Vicky,
    Ich hatte über 2 Jahre Invisalign bei Dr. Eltz. Die war sehr nett, doch ich würde gleich von Anfang an damit rechnen dass die Behandlung länger als geplant dauert (war bei meinen ganzen Freundinnen und bei mir auch so). Die Spange ist durch die Attachments leider nicht so ganz unsichtbar, aber besser als Brackets auf jeden Fall.
    Ich hatte leider ziemliches Pech und einer meiner Vorderzähne ist während der Behandlung “gestorben” und hat sich auch noch grau verfärbt. Ob das von der Spange gekommen ist oder etwas anderes war kann keiner sagen, aber es ist ein Risiko das auch in dem Aufklärungsblatt steht. Ziemlich ärgerlich. Informiere dich am Besten genau über die Risiken, wenn nicht so viel korrigiert werden muss wird sowas aber bestimmt nicht passieren. Alles Gute!

    • vicky
      4 years ago

      Liebe Julia,

      bei mir sind die Attachments zum Glück erst ab den 4. Zähnen 🙂 Also laut ClinCheck zumindest! Bei meinem Freund hat es in der Tat auch etwas länger gedauert, aber er hat leider seine Check-Up Termine nicht so brav eingehalten. Ich bin momentan noch voll motiviert und werde versuchen alles super brav zu befolgen 🙂 Aber Updates gibt’s dann eh regelmäßig hier auf dem Blog – hab mir gedacht vl so alle 3 Monate was dazu zuschreiben, mal schauen wie viel sich tut!

      Danke dir auf jeden Fall für die Infos, ich freu mich irgendwie total, dass soo viele Leute Invisalign haben/hatten und ihre Erfahrungen mit mir teilen. Hab da im Internet nur halb so viel gefunden wie ich jetzt durch die Kommentare und Mails schon gelernt habe!

      xox Vicky

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Autumn Wants & Needs

TRIED&TESTED HOTELS I LOVE

The Standard

If you have ever found yourself researching hotels for New York City, chances are pretty high that you have come across, or heard of The Standard High Line Hotel.

Read More