wordpress visitor counter

pyjama pants – but different.

This month, BeeDees asked me to talk about some of my favorite trends for fall this year (see last month’s post HERE). And even though there are many trends for the current season, I think a main-theme of “being cozy” appears time and time again: oversized and/or printed sweaters (hello Kenzo!!), cashmere beanies and pyjama-like pants are at the very top of the list. I love the idea of wearing something ultra comfortable all day long, but still actually getting dressed in the morning and looking put together! As fashion week season is coming to an end, I’ve seen A LOT of streetstyles that are seriously inspiring, but I’m not sure if I could pull it off … what do you guys think? I’m still trying to decide :)

silky blouse with interesting details

– a pop of color with a gorgeous bag

faux fur vest, another favorite of mine for fall

– plattform pumps to counter the casual PJ-pants

pyjama pants (best with a pattern) called “night kiss”

{via: 1, 2 & 3}

**sponsored by BeeDees

  1. Kasia says:

    I don’t think I would wear pj pants out… but I admire people who have the guts to do that! :)

  2. Lena says:

    Mir gefällt der Style sehr gut! Ich finde einen Versuch ist’s wert :)

    http://joyfuldiary.blogspot.de/

  3. claude says:

    Vielleicht unauffällige PJ Hosen ja
    bei den Streetstyle Bildern find ichs total schön, aber glaub ich werd mich nicht trauen
    &find auch grad keinen Anlass wo ich solche tragen könnte, denn ich glaub mit flachen Schuhen geht das gar nicht, oder?

    xx Claude

  4. Natalie says:
  5. Rougefleur says:

    Mir gefällt die blaue Tasche und dein Blog natürlich.
    Schau auch mal auf unseren:
    http://www.viennafashionwaltz.wordpress.com

  6. Nee says:

    Hey,

    Bei dem Trend werde ich nicht mitmachen… Überall muss man nicht dabei sein. Ich kann’s schon nicht ausstehen wenn Leute in der Jogging-/Chillerhose am Sonntag morgen zum Bäcker gehen – und dann in der Schlafanzughose in die City, Uni oder zur Arbeit? Nee, gehört für mich (genauso wie Ombre-Haare) zu den Trends, die ich geflissentlich an mir vorbeiziehen lasse und hoffe dass das möglichst schnell wieder vorüber geht ;-)

    LG aus Süddeutschland
    Bee

  7. Bee says:

    Hey,

    Bei dem Trend werde ich nicht mitmachen… Überall muss man nicht dabei sein. Ich kann’s schon nicht ausstehen wenn Leute in der Jogging-/Chillerhose am Sonntag morgen zum Bäcker gehen – und dann in der Schlafanzughose in die City, Uni oder zur Arbeit? Nee, gehört für mich (genauso wie Ombre-Haare) zu den Trends, die ich geflissentlich an mir vorbeiziehen lasse und hoffe dass das möglichst schnell wieder vorüber geht ;-)

    LG aus Süddeutschland
    Bee

  8. Carina says:

    mir gefällt dir Vorstellung vom ganzen Tag in Pyjamahosen rumlaufen.
    doch ob ich auch so auf die uni gehen würde? vl in einer etwas dezenteren version, sowie die gestreifte auf dem mittleren bild :) die sieht supi aus finde ich :D

  9. Nadja says:

    puh, es schaut nicht schlecht aus, aber ich glaube cih würde im pyjama look nicht auf die strasse gehen. ich habe teilweise schon “ein schlechtes gewissen” in jogginghose in den supermakrt zu gehen :D und fürs büro ist der look finde ich auch nichts. gilet, tasche und shoes sind aber echt toll!

    http://www.violetfleur.com

  10. Rougefleur says:
  11. lippylash says:

    Love the shoes! and they would indeed be great with “PJ” bottoms!

*

2016 BIKINIS & PASSPORTS