This site uses cookies. By continuing to browse the site, you are agreeing to our use of cookies.

breakfast lover, #whatelse?

It is hard to imagine that there was a time that I didn’t care about breakfast at all. Don’t get me wrong, I always loved a lazy brunch with friends on the weekend. In the mornings before work, however, the extra 20 minutes of sleep always overruled a bite to eat and coffee in a to-go cup was my first meal of the day. Ever since going full-time self-employed, however, breakfast has a whole new standing – probably mostly due to the fact that Kathi and I start our workday somewhere around 10am, which allows for plenty of sleep + breakfast. I love getting my yogurt and granola ready in the mornings, taking some time to browse Instagram and Pinterest while sipping on that first cup of coffee. You guys know my Nespresso machine and I have a little love affair going on (which Mike is well aware of), and so when the company asked about my perfect #WhatElse moment, it was a no-brainer: Breakfast, pretty flowers and a frothy cappuccino. What else?

Breakfast Love: Nespresso, what else? Giveaway | Bikinis & Passports

Giveaway: If you are a fellow coffee and #Nespresso lover, don’t miss out on the giveaway they currently have going on. Just like George, I am sure you’ve all felt the need to say ‘What Else’ before. Choose your favorite social network and share a text, a picture, or video of your #WhatElse moment. Spread the word and keep an eye on your inbox. Find out more details on the Nespresso What Else website.

Breakfast Love: Nespresso, what else? Giveaway | Bikinis & Passports Breakfast Love: Nespresso, what else? Giveaway | Bikinis & Passports Breakfast Love: Nespresso, what else? Giveaway | Bikinis & Passports Breakfast Love: Nespresso, what else? Giveaway | Bikinis & Passports

*in friendly collaboration with Nespresso Österreich

14 Comments

  • 4 years ago

    Breakfast is absolutely my favourite meal of the day. I think. I love getting up and having a cup of tea with milk first thing in the morning, taking it easy. Once I have a bigger kitchen I want to get a proper espresso machine on the counter – that’d make me happy. We also always make our own, homemade granola. MMmmh! But nothing beats a few fresh berries, some fruit, some yoghurt.

  • 4 years ago

    Ich hatte früher in der Schule eine Phase, da konnt ich einfach nichts frühstücken und hatte auch tagsüber eigentlich keinen Hunger, deshalb gab’s dann erst zuhause um 14:00 Uhr das erste Mal was zu essen. Wenn ich heute so drüber nachdenke, würd ich das wahrscheinlich nicht mehr überleben haha #notwithoutmybreakfast 😉
    x Bettina I http://bohosandbombs.com

    • vicky
      4 years ago

      So gings mir früher (bzw bis vor ca. 2 Jahren) auch! Hab mir am Weg in die Arbeit immer nur einen Kaffee geholt und dann vl am Vormittag mal ein Stück Obst, aber dann daheim so gegen 14:00 das erste Mal richtig gegessen. Komisch 🙂

  • 4 years ago

    I love the idea with the glas instead of a cup. It looks so luxurious!

    Visit also my side about beauty, lifestyle & travel http://www.glamy.at

    xx Glamy

  • 4 years ago

    Ohne Frühstück geht bei mir gar nichts 🙂 Das ist für mich sogar ein sehr guter Grund, dass ich mich letztendlich doch aus dem Bett quäle 😉
    xx from Bavaria/Germany, Rena
    http://www.dressedwithsoul.com

  • 4 years ago

    Die Bilder sind wieder mal ein Traum liebe Vicky!!

  • 4 years ago

    Das Frühstück ist für mich die wichtigste Mahlzeit am Tag und ich liebe es vor allem am Wochenende ausgiebig zu frühstücken.

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

  • Loreen
    4 years ago

    Ich wünschte ich würde Kaffee lieben. Morgens oder zwischendurch einfach mal abschalten und eine Tasse genießen. Ich habe jedoch einen RIESEN Ekel vor Kaffee und lasse daher (leider) viel Geld an RedBull-Sugarfree. Ich beneide wirklich die Menschen die es genießen 😉

  • 4 years ago

    Ich liebe Frühstück und könnte eigentlich zu jeder Tageszeit frühstücken 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  • 4 years ago

    Früher hatte ich auch mal so eine Phase, morgens nur ein Kaffee hat gereicht. Aus heutiger Sicht unvorstellbar. Vor allem brauche ich morgens diese Frühstücksphase um erst einmal richtig wach zu werden und um danach dann in den Tag starten zu können. Wenn man mal bedenkt, dass man früher manchmal ohne Frühstück in die Schule gegangen ist – wahrscheinlich war man da zu kaum etwas zu gebrauchen 😀

    Liebe Grüße,
    Sonja von http://www.jointhesunnyside.de

  • 4 years ago

    Ohne Frühstück kann ich nicht produktiv in den Tag starten, das war schon immer so;) Und nach einer heißen Tasse Kaffee fühle ich mich dem bevorstehenden Tag viel besser gewappnet;)

    Liebe Grüße
    Luisa | http://sparklyinspiration.com

  • 4 years ago

    Unter der Woche esse ich oft nur Jogurth mit Obst, etwas was schnell geht, aber ohne Frühstück habe ich das Haus noch nie verlassen. Da stehe ich lieber 10 min früher auf.
    Die Fotos sind dir richtig gut gelungen!

    xx Julia

    http://followthefashionrookie.blogspot.de/

  • 4 years ago

    Ich liebe es zu frühstücken, allerdings nur, wenn ich Zeit und Ruhe hab’ es ausgiebig zu genießen. Wenn ich früh schon Termine habe gibt’s bei mir auch nur 1, 2 Tassen Kaffee. Da ist mir der Schlaf dann doch wichtiger.
    Bei deinen Photos bekomme ich jetzt schon Frühstückshunger!

    Nina von http://www.letssweat.de/blog/

  • 4 years ago

    Sehr schöner Beitrag..Das Frühstück ist meine Lieblingsmahlzeit des Tages und ohne läuft bei mir gar nix! <3
    Liebe Grüße
    Dorothea
    http://www.justambitious.com/

Leave a Comment

Leave A Comment Your email address will not be published

Shop The Edit

TRIED&TESTED HOTELS I LOVE

The Standard

If you have ever found yourself researching hotels for New York City, chances are pretty high that you have come across, or heard of The Standard High Line Hotel.

Read More
Beyond Coachella

Just like every year, Coachella is taking over April and everyone’s Instagram feeds as we are currently between weekend 1 and 2 of the über-famous festival in the California desert.

Read More