wordpress visitor counter

BEAUTY TALK: BB vs. CC Creams

It definitely isn’t a secret that I am a huge fan of BB creams. I don’t use foundation at all since I don’t love the look with freckles and feel like BB creams provide my skin with just the right amount of coverage and moisture. However, there’s a new kid on the block: CC creams. A B C, say what? With all these different options, it can be a bit of a challenge to find the product that suits your own personal needs. That’s why I’ve done a bit of research to find out what exactly CC creams are and what the main difference of BB vs. CC creams is. Head on over to beautystories to read the full article about the beauty trend.

BEAUTY TREND: bb vs. cc creams | Bikinis & Passports BEAUTY TREND: bb vs. cc creams | Bikinis & Passports BEAUTY TREND: bb vs. cc creams | Bikinis & Passports

  1. bine says:

    Liebe Vicky,

    toller Beitrag!
    Welcher Nagellack ist das, der am Foto zu sehen ist?

    LG

  2. Nissi Mendes says:

    Du hast so ein schönes Gesicht.

    ♥ Nissi
    http://www.nissimendes.ch
    Instagram // Bloglovin

  3. Kathi says:

    Sieht sehr hübsch und natürlich aus :)

    Liebe Grüße
    Kathi

  4. Martina says:

    Ich stimme dir voll zu. Ich habe zwar nicht so tolle Sommersprossen wie du, aber gängige Foundations können schnell zu unnatürlich wirken. Ich verwende allerdings gerne natürlichere Varianten wie BareMinerals Complexion Perfection – das mehr so ein Hybrid aus BB und CC ist, oder Kiehl´s Actively Correcting BB Cream. Ich mag den Gedanken auch nachhaltig was Gutes für meine Haut zu tun :)

  5. Birgit says:

    toller beitrag. ich hatte die cc cream von gosh aber die wurde leider aus dem sortiment genommen, jetzt bin ich fürs erste auf die bb cream von gosh umgestiegen … für mich persönlich war die cc cream aber besser. noch hab ich keine andere cc cream gefundne, die mir gefallen hätte und die preislich für mich auch okay wäre ..

  6. Yasmin says:

    Super schön! Die CC Cream von Loreal mag ich persönlich auch sehr gern, da sie so schön natürlich wirkt.
    Übrigens bist du für mich die personifizierte Naturschönheit – man sieht es immer wieder auf Snapchat, Insta und Co. dass du einfach so herrlich natürlich bist und nicht versuchst, deine hübschen Sommersprossen zu überdecken wie manch anderer. Stattdessen unterstreichst du mit nur einigen Produkten deine natürlichen Features. Das gefällt mir sehr :)
    Liebe Grüße

  7. RONJA says:

    Wunderhübsche siehst Du aus! Den Post muss ich mir direkt angucken…denn so ein bisschen frage ich mich auch was genau der Unterschied ist :)
    xx Ronja
    http://www.sothisiswhat.com
    { CREATE THE LIFE YOU LOVE }

  8. I’m totally addicted to the Bourjois CC cream. I’ve tried lots of different brands od all Price ranges but that one is my fave. Like you, I hardly use foundation except the occasional Armani Luminous SIlk for special events ;)
    xx,
    E.
    http://www.theslowpace.com

  9. Bea says:

    Toller Beitrag!
    LG von http://www.IamBeauty.at

  10. Lara says:

    Sehr hilfreich! Ich habe den Unterschied nie verstanden und ich dachte immer, die Cremes sind identisch. Die CC Cremes haben eben nur ein neues “Feature”. Jetzt weiß ich, dass ich definitiv mal nach einer CC Creme gucken sollte. Ich habe übrigens eine Zeit die Kiehl’s BB Creme genutzt, ich meine du hattest sie empfohlen, die ist wirklich 1A! :)

  11. Michelle says:

    I’ve used both and have loved both
    xo Michelle
    http://rosetolife.com

Trackbacks

  1. […] as part of their daily uniform, so I was convinced in a heartbeat. While I am usually someone who prefers super simple make-up during the week – especially for a day at the office – I do have to say that I loved […]

  2. […] I love a natural look for my skin that allows my freckles to shine through, so I usually just go with bb or cc creams. The other feature that I love are my eyes. Both my parents have blue eyes and so do I. Just like […]

*

2016 BIKINIS & PASSPORTS